La Vida Pflegepartner in Lohne (Oldenburg)

Seniorenzentrum Lindenstraße

Kurz zusammengefasst

Lage

Das Seniorenzentrum Lindenstraße liegt im sich südlich von Vechta befindlichen Lohne (Oldenburg). Zentral in Nähe des Stadtkerns, aber dennoch in einer ruhigen Lage erstreckt sich die neu erbaute Einrichtung entlang der Lindenstraße.

Gebäude

Der moderne Neubau (2019) verfügt insgesamt über 76 Pflegeplätze, die als komfortable und barrierefreie Einbettzimmer konzipiert sind und über drei Etagen verteilt sind.

Ausstattung

Alle Bewohnerzimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Dusche, WC und einem Waschtisch. Außerdem findet sich in jedem Zimmer ein Pflegebett, ein Schrank sowie eine Kommode und eine Sitzecke mit Tisch und zwei Stühlen.

Jeder Wohngruppe ist ein Gemeinschaftsraum mit Wohnküche zugeordnet, in dem die Bewohner gemeinsam essen, an Betreuungsangeboten teilnehmen oder auch nur entspannt Zeitung lesen können. Jeder Gemeinschaftsraum verfügt über eine Terrasse oder einen Balkon.

 

Die Stadt Lohne (Oldenburg)

Die Stadt Lohne (Oldenburg) mit ihren fast 30.000 Einwohnern liegt im Landkreis Vechta und ist als erfolgreicher Wirtschaftsstandort bekannt. Doch auch die schönen Wohngebiete, gut ausgebaute Straßen sowie die zahlreichen Freizeitangebote und Veranstaltungen unterstreichen den Slogan der Stadt „Lohne lohnt sich!“

Verkehrsanbindung

Verkehrstechnisch ist Lohne sehr gut zu erreichen. Die A1 führt mit der Abfahrt „Lohne/Dinklage“ nur wenige hundert Meter am Ortsschild vorbei. Sie verbindet die Stadt auf direktem Weg mit den Seehäfen und dem Ruhrgebiet. Bundes-, Landes- und Kreisstraßen sorgen zudem für eine gute Anbindung innerhalb der Region. Außerdem liegt Lohne liegt im Streckennetz Osnabrück-Delmenhorst-Bremen. Die NordWestBahn fährt im Stundentakt

Medizinische Versorgung

In unmittelbarer Nähe befindet sich das St. Franziskus Hospital in Lohne. Hier sind Fachabteilungen jeglicher Bereiche vor Ort und sichern neben vielen hausärztlichen Praxen die medizinische Versorgung in Lohne

Besonderheiten

Einsam muss in Lohne niemand sein. Gemeinschaft finden die Menschen vor allem in einem der mehr als 150 Vereine Der Seniorentreffpunkt des Ludgerus-Werkes bietet Räume und Möglichkeiten, mit anderen Menschen ins Gespräch zu kommen und bei einer Vielzahl interessanter offener Treffs oder thematischer Arbeitskreise dabei zu sein.

Diese Mischung ist es, die Lohne ausmacht. Sie macht die Stadt im Oldenburger Münsterland so liebenswert, lebenswert und lohnenswert.

 

Sind Sie an diesem Standort interessiert?

Lindenstraße 81   I   49393 Lohne (Oldenburg)   I   Tel.: 02553 / 75940 – 09