Ihre Ansprechpartner in unserem Hause

Zur Person Dipl.-Kfm. Siegfried Bergmann

Während seiner Dienstzeit im Sanitätsdient der Bundeswehr absolvierte Siegfried Bergmann eine Ausbildung zum Krankenpfleger. Nach 5 Jahren in der Praxis folgte das Studium der „Betriebswirtschaftslehre in Einrichtungen des Gesundheitswesens“ an der Hochschule Osnabrück. Die Kombination medizinischer/ pflegerischer Fachkenntnisse und kaufmännischer Kompetenzen konnte er anschließend erfolgreich für die Entwicklung eines ambulanten Pflegedienstes in diakonischer Trägerschaft zu einem heute mittelständischen Unternehmen mit ca. 300 Mitarbeitern nutzen.

Als Geschäftsführer für den Diakonischen Dienst gGmbH wurde so der ambulante Bereich des Unternehmens kontinuierlich ausgebaut. Zeitgleich wurde im Laufe der Jahre eine Kurzzeit- und Übergangspflegeeinrichtung, durch Neubau und Betriebsübernahme drei stationäre Langzeitpflegeeinrichtungen mit je 43, 45 und 65 Pflegeplätzen sowie zwei Tagespflegeeinrichtungen mit je 15 Plätzen aufgebaut.
Diese langjährige Erfahrung als Initiator von Großprojekten und Betreiber verschiedenartiger Pflegeeinrichtungen möchte Herr Bergmann nun, gepaart mit hoher Motivation und Engagement, in die Unternehmung „La Vida Pflegepartner GmbH“ einbringen.
In Zeiten des Fachkräftemangels setzt Siegfried Bergmann sowohl auf sein Fachwissen aus seinem zusätzlichen Studium des Personalwesens als auch auf innovative, zukunftsfähige und faire Mitarbeiterkonzepte.

Zur Intention und der aktuellen Situation in der Pflege

Für den Pflegemarkt ist der demografische Wandel eine enorme Herausforderung! Insbesondere die beiden nächsten Jahrzehnte werden in pflegerischer Hinsicht die Aufgabenstellung in der Altenpflege überfordern. Gleichzeitig wird es nicht ausreichend junge und arbeitsfähige Menschen geben, die in der Lage sind die notwendige Pflege zu leisten.

Da die Gruppe der heute 50 – 70-jährigen deutlich individualisierter und zunehmend in Singlehaushalten lebt, wird das bevorzugte Konzept des Bundesgesundheitsminis-teriums „ambulant vor stationär“ meines Erachtens nicht greifen. Bei annähernd gleicher Kostenstruktur von ambulant und stationär führt die ambulante Versorgung eindeutig in eine zunehmende Vereinsamung, da durch die ambulante Versorgung täglich nur maximal 6 von 24 Stunden (finanziell und personell) abgedeckt werden können.

In stationären Einrichtungen dagegen sind die Mitarbeiter/innen der Pflege, der Betreuung und der Hauswirtschaft 24 Stunden täglich und das an 7 Tagen in der Woche ansprechbar und abrufbar. Darüber hinaus wird das Bedürfnis des sozialen Austausches durch den täglichen Kontakt mit den Mitbewohnern, Mitarbeitern und Besuchern der Einrichtungen gefördert. Ein Leben in Gemeinsamkeit ist lebenswerter als in Einsamkeit.
Normalität und das Gefühl „Zuhause“ – bedeutet ein selbstbestimmtes und beschütztes Leben, welches das Bedürfnis nach Vertrautheit, Privatheit und Intimität ebenso berücksichtigt wie das Bedürfnis nach Kontakt, Nähe und Rückzug. Wir möchten in den von uns zu verantwortenden Einrichtungen ein soziales und räumliches Umfeld schaffen, das sich den Merkmalen der früheren Lebensphasen weitgehend annähert – und das mit der Ergänzung, dass die Bewohner auf eine liebevolle und qualitativ hochwertige Pflege und Betreuung vertrauen dürfen.

“Pflege ist für uns Vertrauenssache“ – um dieses Leitmotiv leben zu können, sind unsere Mitarbeiter/innen unser großes Kapital! Denn nur mit motivierten und innovativen Mitarbeitern können wir unsere Unternehmensziele rund um die Bewohner optimal realisieren.
Mit der La Vida Pflegepartner GmbH haben wir eine Unternehmensstruktur als Ausgangsbasis für die stetige Weiterentwicklung zu einem modernen Dienstleistungsunternehmen geschaffen, bei der der Mensch immer im Vordergrund steht. Wir möchten den Ansatz „Lieber stationär gemeinsam – als ambulant einsam“ in unseren Einrichtungen mit Inhalt und Leben füllen.

„Schenken Sie uns Ihr Vertrauen – Wir werden Sie nicht enttäuschen“

Siegfried Bergmann
Dipl.-Kfm. Siegfried Bergmann

Dipl.-Kfm. Siegfried Bergmann

Geschäftsführung

Telefon +49.(0).2553.75940 – 01
Telefax +49.(0).2553.75940 – 04
E-Mail s.bergmann[at]lavida-pflegepartner.de