Liebevolle Betreuung

Ein Gefühl von „Zuhause“

Selbstständigkeit und Lebensqualität

Aktivierende Betreuungsangebote

Dauerpflege

Das Angebot der Dauerpflege in den Häusern der La Vida Pflegepartner richtet sich an ältere Menschen aller Pflegegrade, die nicht mehr in ihrem bisherigen Zuhause wohnen können und professionelle vollstationäre Pflege und Betreuung benötigen. In unseren Häusern stellen wir die Grund- und Behandlungspflege sicher, bieten sozialpädagogische Betreuung und unser hauswirtschaftlicher Dienst kümmert sich um die Mahlzeiten, Raumpflege und Wäscheversorgung.

Zu der Grundpflege zählen unter anderem die Körperpflege, Hilfen beim Aufstehen und Zubettgehen, An- und Auskleiden sowie bei Toilettengängen und das Überwachen von Körperfunktionen und Gewicht. Moderne Hilfsmittel wie etwa Hebehilfen oder Badeliftern unterstützen die fachgerechte Durchführung der Pflege durch unsere Mitarbeiter, und der Einsatz von Spezialmatratzen hilft dabei, Druckstellen zu vermeiden.

Die Behandlungspflege erfolgt nach Verordnung des behandelnden Arztes und umfasst zum Beispiel das Verabreichen von Medikamenten oder Injektion, das Anlegen und Wechseln von Verbänden, oder die Überwachung von Kathetern und Sonden.

Nach dem Prinzip der aktivierenden Pflege ist es unser Ziel, die Selbstständigkeit und Lebensqualität der Bewohner lange zu erhalten und möglichst zu verbessern. Dafür arbeiten wir mit den Haus- und Fachärzten, Apothekern, Krankengymnasten und Therapeuten im Ort und in der Umgebung zusammen, um für jeden Bewohner auf der Basis aktueller pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse die Pflege in unserem Haus bestmöglich zu gestalten.

Leitgedanke der sozialen Betreuung in unseren Häusern ist, dass sie aktivierend, liebevoll und bewohnerorientiert erfolgt. Aus den Aktivitäten, die unsere Mitarbeiter aus dem Sozialdienst anbieten, können die Bewohner je nach Interesse und Fähigkeit auswählen, wie sie ihren Tag gestalten möchten: Eine Zeitungsrunde, Kochen und Backen, Handwerk oder Handarbeit, Gymnastik, Spiele- und Singrunden sind nur einige Beispiele aus dem Betreuungsprogramm. Unseren Bewohnern mit Demenz machen wir speziell auf diese Gruppe zugeschnittene Angebote zur Tagesstrukturierung.

In unseren Einrichtungen sorgen Hausgemeinschaften für eine überschaubare Umgebung und familiäre Atmosphäre, in der sich Bewohner und Mitarbeiter wohlfühlen können. Für Gemeinschaftsaktivitäten stehen großzügige Veranstaltungsräume zur Verfügung, die die Bewohner auch für private Feierlichkeiten nutzen können.

Uns ist wichtig, den Bewohnern auch in der für sie zunächst neuen Umgebung weiterhin ein Gefühl von „Zuhause“ zu vermitteln. Daher stehen bei uns von Anfang an die Bedürfnisse der Bewohner im Mittelpunkt. Das beginnt bereits in der Planungsphase unserer Häuser. Selbstverständlich sind unsere hellen und großzügigen Zimmer barrierefrei gestaltet. Doch sie sind nicht nur mit dem Gedanken an bedarfsgerechte Funktionalität, sondern auch mit dem Streben nach wohnlicher Atmosphäre entworfen. Dazu gehört auch, dass an jedes Zimmer ein eigenes Bad mit Dusche, WC und Waschtisch angeschlossen ist. Natürlich können die Zimmer nach individuellen Wünschen etwa mit Erinnerungsfotos oder Bildern und weiteren persönlichen Gegenständen dekoriert werden.